Tassenkuchen Schoko

Von Sven

Tassenkuchen Schoko – Rezept:

Dieser schnelle “Tassenkuchen Schoko” ist wirklich sehr schokoladig und gleichzeitig keine Kalorienbombe. Der Magerquark macht das ganze schön fluffig und der Geschmack der dunklen Schokolade wird von dem Löffel Kaffee sehr schön unterstützt. Als Variation kann man natürlich auch ein wenig klein gehackte Schokolade unter den Teig mischen, je nach Geschmack. Guten Appetit

Portionen Vorbereitung Backzeit
2 Personen 5 Minuten 2 Minuten





Zutaten:

  • 2 Stück dunkle Schokolade
  • 4 Esslöffel Magerquark
  • 1 gehäufter Teelöffel Kakaopulver (Backkakao, kein Kaba oder Nesquick)
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Kaffee (je stärker der Kaffee ist, desdo besser)

Anleitung

  1. Den Magerquark cremig schlagen.
  2. Alle Zutaten bis auf die dunkle Schokolade mit dem Magerquark gut vermischen.
  3. Den Teig auf zwei Tassen verteilen und auf höchster Stufe in der Mikrowelle 1 Minute aufbacken.
  4. Auf jeden Tassenkuchen ein Stück dunkle Schokolade geben und noch einmal ca. 40 Sekunden backen.
  5. Fertig

2 thoughts on “Tassenkuchen Schoko

  1. Oliver J. K.

    Das Rezept und die Umsetzung sind erstaunlich einfach. Ich würde allerdings mit der dunklen Schokolade nicht geizen, da dies ja schliesslich Clou an der Sache ist. Ansonsten herrlich lecker im Geschmack! Danke!

    Reply
  2. Hammmmmmster

    Danke fürs Rezept aber leider sehr kompliziert, da man die meisten Zutaten nicht Zu Hause hat.
    Und der mug Cake ist Stein hart, obwohl ich alles getan habe, wie es in dem Rezept steht.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>