Tassenkuchen Birne-Schoko

Von Sven

Tassenkuchen Schoko-Birne – Rezept:

Das Birnenkompott für diesen Tassenkuchen ist nicht so leicht zu besorgen wie Apfelkompott und kann natürlich selber gemacht werden. Dazu nimmt man einfach ein paar Birnen, schält sie und schneidet sie in ca. haselnussgrosse Stücke. Das Ganze kommt in eine mikrowellengeeignete Schüssel mit ein wenig Wasser, ein wenig Zitronensaft und ein paar Löffeln Zucker und wird ca. 10 Minuten in der Mikrowelle auf höchster Stufe gekocht, bis die Birnenstücke schön weich sind. Wenn 10 Minuten nicht reichen, einfach in 1-2 Minuten Schritten weiter kochen.
Guten Appetit.

Portionen Vorbereitung Backzeit
2 Personen 5 Minuten 2 Minuten




Zutaten:

  • 100 g Birnenkompott
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Messerspitze Backpulver (Eine grosszügige Messerspitze aber nicht übertreiben)
  • 1 Teelöffel Birnenschnapps (Kann auch durch Birnensaft ersetzt werden)

Anleitung

  1. Die Buter auf niedriger Stufe in der Mikrowelle zerlassen.
  2. Alle Zutaten nacheinander zu der zerlassenen Butter hinzugeben und jedesmal gute verrühren.
  3. Den Teig auf 2 Tassen aufteilen und auf höchster Stufe ca 1 Minute und 45 Sekunden in der Mikrowelle aufbachen.
  4. Auf den Fertigen Tassenkuchen je einen Esslöffel Birnenkompott geben als Topping.
  5. Fertig

One thought on “Tassenkuchen Birne-Schoko

  1. sarah

    Hallo sven,
    Dein Rezept hört sich sehr lecker an.
    Wird der birnenkompott nur als topping benutzt oder kommt das auch in den Kuchen rein?

    Vg sarah

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>