Tassenkuchen extrem schokoladig

Von Sven

extrem schokoladiger Tassenkuchen – Rezept:

Dieser Tassenkuchen ist extrem schokoladig. Je höher der Schokoladenanteil der dunklen Schokolade ist, desdo schokoladiger wird der kleine, schnelle Kuchen. Wer zufällig ein Glas Kirschen im Schrank stehen hat, kann als “Füllung” zwei oder drei davon in den Teig drücken, nachdem er auf die zwei Tassen aufgeteilt wurde. Die Kirschen werden in dem Tassenkuchen sehr wahrscheinlich beim Backen nach unten sinken aber schmecken wird es torotzdem wundervoll.
Guten Appetit.

Portionen Vorbereitung Backzeit
2 Personen 5 Minuten 2 Minuten




Zutaten:

  • 50 g dunkle Schokolade (mit sehr hohem Kakaoanteil, min 70%)
  • 20 g Butter
  • 1 Ei
  • 100 ml flüssige Sahne
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Schokoraspel

Anleitung

  1. Die dunkle Schokolade in möglichst kleine Stücke brechen oder schneiden und zusammen mit der Butter auf kleinster Stufe in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen.
  2. Das Ei und die flüssige Sahne dazugeben und gut vermengen.
  3. Das Mehl durch ein Sieb steichen und dazu geben.
  4. Den Zucker und den Grossteil der Schokoraspel unterrühren. Ein paar Schokoraspel für die Garnierung aufheben.
  5. Den Teig auf 2 Tassen aufteilen und in der Mikrowelle auf höchster Stufe 1,5 Minuten backen.
  6. Fertig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>